Mein Retter in der Not bei Hochzeiten

Beschwingt auf der Hochzeit

Der schönste Tag im Leben einer Frau, dies ist bekanntlich der Tag ihrer Hochzeit. Aber nicht nur die Braut selbst, sondern auch die Gäste fiebern diesem Tag entgegen. Ein Tag der Freude, der Zusammenkunft und Kommunikation und hoffentlich auch der Sonne und Wärme.

So erging es auch mir schon, da ich schon öfters die Ehre hatte, als Gast eine Hochzeit mit zu feiern. Glücklicherweise fanden diese Feiern großteils bei strahlendem Sonnenschein statt. Manchmal sogar bei 30° im Schatten! Den Beinen und vor allem den Venen verlangt solche ein wunderbarer Tag jedoch einiges ab:

Langes Sitzen in der Kirche und im Standesamt. Einige Zeit stehen bei der Agape. Spätestens beim Anstoßen und Gratulieren des Brautpaares spüre ich das erste Mal meine schmerzenden Beine. Sind die Temperaturen besonders hoch, sieht man sogar die Schwellungen des Fußes im besonders schönen Stöckelschuh.

Aus diesem Grund gibt es seit einigen Jahren keine Hochzeit mehr ohne einen Bein- und Venenspray in meiner Handtasche. Welch eine Wohltat, die ich jedem nur empfehlen kann, ist es, wenn man dann sich ein paar Sprühstöße vom dem Spray gönnt. Auch über einer Seidenstrumpfhose lässt er sich perfekt und ohne weiteres anwenden.

Ein kühler, erfrischender Hauch durchströmt die Beine - einfach ein herrliches Gefühl der Frische und Leichtigkeit Ab diesem Zeitpunkt habe ich wieder die Zuversicht, durch den Abend tanzen zu können - und das mit Schuhen!

Mit Leichtigkeit all die schönen Momente genießen, die einem bei solch einer Feier beschert sind. Ein Tag, der nicht nur für die Braut ein schöner, wenn nicht DER schönste Tag ist, sondern auch für die vielen Gäste!

Zum Abschluss noch ein kleiner Tip: Habt ihr die Möglichkeit, den Bein- und Venenspray in den Kühlschrank zu stellen, wirkt er noch erfrischender.

Ich verwende Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf meine Webseite zu analysieren. Weiterlesen …